FAQ

In der Regel ca. 2 Wochen nach Auftragseingang, natürlich mit entsprechender Terminvereinbarung.

Nein, sämtliche in unserem Shop angegebene Preise beinhalten die Frachtkosten und Versetzen mit Kranfahrzeug für das Festland, exklusive Berggebiete und Inseln.

Sofern unser Kran-LKW rückwärts an die Baugrube heranfahren und auf einem ebenen, festen Boden stehen kann, ist ein Versetzen in die Baugrube möglich. Bei unseren Angeboten ist eine halbe Stunde dieser Krangestellung bereits im angegebenen Preis enthalten.

Vom Heck des Kran-LKW bis Mitte Baugrube beträgt die Kranauslage ca. 5 m.

Die entstehende Fuge zwischen Konus und Unterteil ist bauseits mit einem handelsüblichen Zement-Mörtel MG III abzudichten.

Kontakt Trusted Shops